Himbeer-Zitronen-Torte

Himbeer-Zitronen-Torte

Am Wochenende war ein reiner Geburtstagsmarathon und so dachte ich mir am Freitag, was kann man Besseres tun, um sich auf einen solchen Marathon vorzubereiten, als ein leckeres Rezept aussuchen, entspannt shoppen gehen und in ein paar Stündchen in der Küche sein „Werk“ fabrizieren.

Meine Wahl fiel auf eine Himbeer-Zitronen-Torte, die auf den Bildern schon zum Anbeißen aussah und letztendlich dann doch ein wenig mehr Arbeit verursacht hat, als vorher absehbar war.

In das Rezept der Himbeer-Zitronen-Torte gehört eigentlich englischer Lemon Curd. Leider habe ich diesen nirgends bekommen. Also hieß es: Selber machen! War dann doch gar nicht so schwer und war bestimmt noch leckerer als gekaufter.

Also, viel Spaß beim Nachbacken und lasst euch die Himbeer-Zitronen-Torte schmecken :)

Himbeer-Zitronen-Torte
Himbeer-Zitronen-Torte
Himbeer-Zitronen-Torte
Himbeer-Zitronen-Torte

Read more

FacebookTwitterGoogle+PinterestEmpfehlen

Buttercremetorte

Buttercremetorte

Endlich wieder Zeit um einen Beitrag zu schreiben! Die letzten Wochen waren verrückt! Viel Arbeit, Vorbereitungen für Weihnachten und die Feiertage haben mich die letzten Wochen ziemlich beschäftigt. Gebacken habe ich natürlich trotzdem, aber hatte noch keine Gelegenheit sie online zu stellen.

Heute habe ich ein altes Familienrezept parat. Die Buttercremetorte begleitet mich schon mein ganzes Leben und stammt von meiner wundervollen Oma. Die Mandarinen machen den eigentlich schweren Kuchen etwas leichter und bei der Füllung muss wirklich gut gerührt werden, damit keine Klümpchen entstehen. Meine Mutter und ich haben die Buttercremetorte zuletzt am zweiten Weihnachtstag gebacken und ich wünschte ich hätte jetzt noch ein Stückchen übrig.  Die Buttercremetorte ist einfach super lecker und hat Geschichte – und das macht sie zu etwas ganz Besonderem.

Read more

Windbeutel mit Sahne Kirsch Füllung

Windbeutel mit Sahne Kirsch Füllung

Letzte Woche habe ich einige Tage in Hamburg verbracht. Obwohl ich schon einige Male in Berlin, Köln und München war, zog es mich zum ersten Mal nach Hamburg. Ich bin noch immer total begeistert von dieser aufregenden vielfältigen Stadt und freue mich schon riesig auf ein sehr baldiges Wiedersehen.

Natürlich durfte am Nachmittag der Kaffee in Begleitung einer süßen Leckerei nicht fehlen. Da wir eh im Karoviertel unterwegs waren, begaben wir uns in ein sehr kleines, stylisches Kaffee. Hier habe ich seit langem nochmals einen Windbeutel gegessen und war so begeistert. Der tollte Brandteig, mit einer wirklich leckeren Sahne Füllung und die Kirschen als perfekte fruchtige Beigabe.

Da mich der leckere Geschmack auch ein paar Tage später noch nicht wieder losgelassen hat, hieß es heute: Nachbacken! Leider kommen die Windbeutel nicht ganz an die letzte Woche lieb gewonnen dran… aber sie waren trotzdem total lecker und haben uns gedanklich wieder ins schöne Hamburg versetzt. Wir haben sogar noch ein paar Windbeutel übrig, so dass der Kaffee und Kuchen für morgen auch gesichert ist :)

Windbeutel mit Sahne Kirsch Füllung
Windbeutel mit Sahne Kirsch Füllung
Windbeutel mit Sahne Kirsch Füllung
Windbeutel mit Sahne Kirsch Füllung

Read more

Cake Pops

Cake Pops - Küchlein am Stiel

Cake Pops sind kleine Kuchen an einem Stiel, die mit Frosting oder Schokolade verziert werden. Perfekt werden sie mit einer Garnitur aus bunten Zuckerperlen.

Heute war das zweite Mal, dass ich mich an Cake Pops versucht habe. Das erste Mal ist schon ca. 4 Jahre her und es war ein absolutes Desaster. Man könnte sagen, dass ich seitdem ein kleines Cake Pop Trauma habe. Beim ersten Versuch haben die kleinen Kuchen einfach nicht an den Stielen gehalten. Jedes einzelne Küchlein ist runter gerutscht. Es war eine riesen Sauerei und letztendlich habe ich aufegeben und es gab nichts zu Kaffee und Tee.

Nachdem ich im Internet aber immer wieder so schöne Bilder wundervoll verzierter Cake Pops sehe, habe ich mich heute der „Mission Cake Pops“ nochmals angenommen.

Read more

Oreo Pralinen

Oreo Praline

Schon seit ich in meinem Highschool-Jahr Oreo Kekse probiert habe, stehe ich total auf die dunklen Kekse mit heller Creme-Füllung. Wie einige Personen, die ich kenne, esse ich zuerst die eine Kekshälfte, dann die Creme und tauche dann die zweite Kekshälfte in ein Glas Milch ein. Als eine Freundin mir von Oreo Pralinen erzählt hat, war ich gleich begeistert und wollte es sofort probieren. Schon seit ein paar Monaten habe ich eine Silikon-Pralinen-Form im Schrank und ich habe mich total gefreut sie endlich einzuweihen. Und jeder der denkt, Pralinen selber machen, wäre schwer, der irrt! Zumindest mit diesem Rezept müsst ihr nur ca. 10 Minuten Arbeitsaufwand investieren.

Read more

Marmorkuchen Rezept

EIn schnelles Rezept für leckeren Marmorkuchen

Sonntag… der perfekte Tag zum Backen. Heute hatte ich totale Lust auf einen Klassiker: den Marmorkuchen. Und da ich gestern nicht einkaufen war, hatte ich auch noch Glück, dass wir alle Zutaten für das Rezept im Haus hatten. Marmorkuchen schmeckt wirklich fast Jedem. Ob Jung oder Alt, für Geburtstage, Firmenfeiern oder Kaffeeklatsch. Der Marmorkuchen passt einfach immer.
Den dunklen Teil des Teiges habe ich mit geschmolzener Schokolade anstatt mit Kakao gemixt. Das intensiviert den Geschmack um einiges. Den Schokoüberzug habe ich mit bunten Zuckerperlen verschönert… nur Schokolade war mir etwas zu langweilig. Zugegebenermaßen ist mir das Marmormuster nicht perfekt geglückt. Aber lecker war er trotzdem.

Read more

Apfel Whoopie

Leckere Apfel Whoopies mit Vanillepudding- Frischkäsecreme

Apfel Whoopie

Gestern habe ich meine Whoopie Backform durch Zufall in der Schublade wieder gefunden. Heute habe ich dann gleich eine Einladung zum Essen genutzt, um die leckeren Whoopies als Nachtisch zuzubereiten. Der klein geraspelte Apfel im Teig gibt dem Whoopie eine schöne Saftigkeit. Der Zimt passt super zu den kühlen Temperaturen draußen. Und die Pudding- Frischkäsecreme ist einfach nur lecker. Ich habe schon öfter gelesen, dass man Whoopies auch ohne spezielle Form zubereiten kann. Hirefür einfach wie bei Cookies den Teig Häufchenweise auf einem Backblech portionieren und genug Abstand lassen, damit sie nicht ineinander laufen.

Read more

Chocolate Chip Cookies

Chocolate Chip Cookies

Einfaches Rezept für amerikanische Schokoladenkekse

Gerade im Herbst und Winter mag ich es, immer etwas zum Knabbern bereit zu haben.  Dafür sind die amerikanischen Kekse genau das Richtige. Nicht nur lecker sondern in einem Glasbehälter auch sehr dekorativ. Perfekt gelungen, wenn sie innen noch weich, mit zerlaufener Schokolade und außen kross und knackig sind. Ich verwende dunkle Schokolade und zerkleinere sie. So schmecken die Cookies noch besser als mit Schokoladentropfen.

Viel Spaß beim Nachbacken.

Read more

Halloween Rezept – Gespenster Cupcakes

Gespenster Halloween Cupcakes

Gespenster Cupcakes – Zum Gruseln lecker

Seit ich vor vielen Jahren für einige Zeit in Amerika war, liebe ich amerikanische Feiertage und Bräuche. Und ganz vorne mit dabei ist Halloween. Was darf auf einer Halloween Party auf keinen Fall fehlen? Natürlich das richtige Gruselgebäck. Also was passt besser, als spannende Cupcakes zu diesem tollen Anlass zu backen.  Die Gespenster Cupcakes sind schnell gemacht und ein echter Blickfang. So bleibt auch noch genug Zeit, um sich schaurig schön zu verkleiden 😉

Read more

Das perfekte Brownie Rezept

Schokoladiger Brownie

Schokoladig, Saftig, Lecker

Ich habe so lange nach dem perfekten Brownie Rezept gesucht. Jedes Mal waren sie viel zu trocken! Bis heute. Ich freu mich so, denn es ist mir endlich gelungen, die für mich beste Kombination für perfekte Brownies zu finden. Außen cross und innen noch ganz weich. Im Mund einfach eine Schokoladenexplosion. Also, wenn ihr Gäste habt, die auf Schokolade stehen, könnt ihr mit diesem Rezept nichts falsch machen. Serviert mit Obst entsteht eine wunderbare Kombination. Besonders gut passen Himbeeren, Erdbeeren oder Pflaumen. Aber Achtung! Suchtgefahr.

Read more