Der perfekte New York Cheesecake

cheesecake02

Jetzt ist es schon eine ganze Weile her, dass ich etwas gepostet habe. Aber ich habe eine gute Entschuldigung. Wir haben nämlich Familienzuwachs bekommen – einen kleinen süßen Aussie-Welpen :) Unser kleiner Hermann ist jetzt 4 Monate alt und ein richtiger Rabauke. Nichtsdestotrotz habe ich in den letzten Monaten natürlich trotzdem jede Menge gebacken. Unter anderem meinen allerliebsten New York Cheesecake, welchen ich lieben Freunden auf ihre Hochzeit mitgebracht habe.

Er schmeckt wunderbar cremig und man bekommt nicht genug davon. Ich kombiniere ihn immer mit Früchten, da er sonst etwas zu schwer ist. Dieses Mal mit leckeren Himbeeren. Er ist gut angekommen und ich hoffe, ihr versucht ihn auch mal. Er ist wirklich leicht und schnell zu machen und sooooooo lecker :)

Somit kennt ihr jetzt meine zwei Favoriten: Brownies und Cheesecake.

Read more

FacebookTwitterGoogle+PinterestEmpfehlen

Buttercremetorte

Buttercremetorte

Endlich wieder Zeit um einen Beitrag zu schreiben! Die letzten Wochen waren verrückt! Viel Arbeit, Vorbereitungen für Weihnachten und die Feiertage haben mich die letzten Wochen ziemlich beschäftigt. Gebacken habe ich natürlich trotzdem, aber hatte noch keine Gelegenheit sie online zu stellen.

Heute habe ich ein altes Familienrezept parat. Die Buttercremetorte begleitet mich schon mein ganzes Leben und stammt von meiner wundervollen Oma. Die Mandarinen machen den eigentlich schweren Kuchen etwas leichter und bei der Füllung muss wirklich gut gerührt werden, damit keine Klümpchen entstehen. Meine Mutter und ich haben die Buttercremetorte zuletzt am zweiten Weihnachtstag gebacken und ich wünschte ich hätte jetzt noch ein Stückchen übrig.  Die Buttercremetorte ist einfach super lecker und hat Geschichte – und das macht sie zu etwas ganz Besonderem.

Read more

Marmorkuchen Rezept

EIn schnelles Rezept für leckeren Marmorkuchen

Sonntag… der perfekte Tag zum Backen. Heute hatte ich totale Lust auf einen Klassiker: den Marmorkuchen. Und da ich gestern nicht einkaufen war, hatte ich auch noch Glück, dass wir alle Zutaten für das Rezept im Haus hatten. Marmorkuchen schmeckt wirklich fast Jedem. Ob Jung oder Alt, für Geburtstage, Firmenfeiern oder Kaffeeklatsch. Der Marmorkuchen passt einfach immer.
Den dunklen Teil des Teiges habe ich mit geschmolzener Schokolade anstatt mit Kakao gemixt. Das intensiviert den Geschmack um einiges. Den Schokoüberzug habe ich mit bunten Zuckerperlen verschönert… nur Schokolade war mir etwas zu langweilig. Zugegebenermaßen ist mir das Marmormuster nicht perfekt geglückt. Aber lecker war er trotzdem.

Read more