Marmorkuchen Rezept

EIn schnelles Rezept für leckeren Marmorkuchen

Sonntag… der perfekte Tag zum Backen. Heute hatte ich totale Lust auf einen Klassiker: den Marmorkuchen. Und da ich gestern nicht einkaufen war, hatte ich auch noch Glück, dass wir alle Zutaten für das Rezept im Haus hatten. Marmorkuchen schmeckt wirklich fast Jedem. Ob Jung oder Alt, für Geburtstage, Firmenfeiern oder Kaffeeklatsch. Der Marmorkuchen passt einfach immer.
Den dunklen Teil des Teiges habe ich mit geschmolzener Schokolade anstatt mit Kakao gemixt. Das intensiviert den Geschmack um einiges. Den Schokoüberzug habe ich mit bunten Zuckerperlen verschönert… nur Schokolade war mir etwas zu langweilig. Zugegebenermaßen ist mir das Marmormuster nicht perfekt geglückt. Aber lecker war er trotzdem.

EIn schnelles Rezept für leckeren Marmorkuchen
EIn schnelles Rezept für leckeren Marmorkuchen
EIn schnelles Rezept für leckeren Marmorkuchen
EIn schnelles Rezept für leckeren Marmorkuchen
Marmorkuchen Rezept
Author: 
 
Zutaten
  • 150 g Zartbitter-Kuvertüre
  • 250 g Butter
  • 125 g brauner Zucker
  • 125 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 250 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 2 TL Backpulver
  • 100 ml Schlagsahne
  • 50 ml Milch
Zubereitung
  1. Backofen auf 180°C vorheizen
  2. Kuvertüre (100 g) im Wasserbad schmelzen
  3. Butter mit Zucker, Vanillezucker und Salz mit dem Mixer cremig weiß schlagen
  4. Eier einzeln dazu geben
  5. Sahne und Milch mischen
  6. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen
  7. Abwechselnd Sahne-Mischung und Mehl-Mischung dazugeben
  8. Teig in zwei gleiche Teile teilen und die geschmolzene Kuvertüre untermengen
  9. Kastenform einfetten
  10. Abwechselnd die zwei Teigfarben mit einem Löffel einfüllen und dann mit einer Gabel durchziehen, um so das Marmormuster zu erhalten
  11. Im Backofen 60 Minuten backen (falls er zu dunkel wird, mit Backpapier abdecken)
  12. Rund 10 Minuten abkühlen lassen und dann aus der Form stürzen
  13. Abkühlen lassen und parallel die restliche Kuvertüre im Wasserbad schmelzen
  14. Den Kuchen mit der Kuvertüre überziehen
 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *